News:

Aktuelle News & Schlagzeilen

Sennheiser-Technik unterstützt erneut Ausstellung im Londoner Victoria and Albert Museum

Sennheiser-Technik unterstützt erneut Ausstellung im Londoner Victoria and Albert Museum
Sennheiser-Technik unterstützt erneut Ausstellung im Londoner Victoria and Albert Museum

Sennheiser arbeitet erneut mit dem Victoria and Albert Museum (V&A) in London zusammen: Der Audiospezialist zeichnet für das Sound-Erlebnis in der Ausstellung „You Say You Want a Revolution? Records & Rebels 1966-1970“ verantwortlich und erweckt mit zwei immersiven Ambeo-Installationen die Musik und den Zeitgeist der späten 1960er Jahre zum Leben. Die Klanglandschaften der Ausstellung werden außerdem über das Sennheiser-Besucherführungssystem GuidePort übertragen.

 

Gemeinsam mit der Sound-Designerin der Ausstellung, Carolyn Downing, konzipierte das Sennheiser-Team um System-Designer Norbert Hilbich zwei Klanginstallationen mit Ambeo 3D-Audio. Eine 8.1-Installation illustriert die Studentenproteste der späten Sechziger, während die besondere Atmosphäre von Woodstock mit einer Ambeo 14.1-Installation erzeugt wird, für die aus den Stereo-Originalaufnahmen ein 14.1-Upmix erzeugt wurde.

 

Das GuidePort-System stellt automatisch und persönlich ausgelöste Audiofeeds für Hunderte von Besuchern zur Verfügung, in Echtzeit und lippensynchron. Um die späten 1960er Jahre erlebbar zu machen, sind im V&A insgesamt 750 Taschenempfänger mit Kopfhörern im Einsatz, dazu kommen Sende- und Triggergeräte, die für die Besucher unsichtbar bleiben.

 

www.sennheiser.com

 

Sennheiser-Technik unterstützt erneut Ausstellung im Londoner Victoria and Albert MuseumSennheiser-Technik unterstützt erneut Ausstellung im Londoner Victoria and Albert Museum

FOOTNOTE: Select the news type you require in the red band above; this will enable you to see the current news stories from that section

© 1999 - 2017 Entertainment Technology Press Limited News Stories

Entertainment Technology Press

realnet - websites that perform